Campradio

(DE) Das gebastelte Radio oder wie kann ich schnell und unaufwendig eine Radiosendung auf die Beine stellen und streamen?

Dieser Workshop richtet sich an alle die lernen oder sich verbessern wollen in der Planung einer Radiosendung, sowohl inhaltlich, wie technisch.

Der Workshop wird am letzten Tag des Camps stattfinden und sich auf die Produktionen und Ergebnisse der anderen Workshops basieren. Wir werden aus diesem Material eine spannende Sendung vorbereiten, die am letzten Abend live und vor Publikum gestreamt wird. Vom Schreiben zum Schnitt, über Klangprofil (Jingle, claim,…) und Technik, werden wir alles Revue passieren lassen!
Zu diesem Zweck wird ein Studio aufgebaut, das online senden kann und eine Redaktion wird mit den Teilnehmer*innen vom Workshop zusammengestellt. Diese Redaktion wird den Inhalt und den Ablauf der Sendung vorbereiten, sie moderieren und technisch begleiten.

Reem ist bei der Common Voices Redaktion und hier und da bei Projekten beteiligt.

Helene Flick ist Radioaktivistin in den Freien Radios in Deutschland und produziert vorwiegend für das Programm von Radio Corax. Dort hat sie bis 2020 als Medienpädagogin gearbeitet und kleine und große Leute beim Rundfunken unterstützt. Zudem betreibt sie den Radioblog rabanradio.com.

___________________________________________________________________

(FR) La radio bricolée, ou comment mettre en place rapidement une émission radio et la streamer?

Cet atelier s’adresse à toute personne désireuse d’apprendre ou de se perfectionner dans la confection d’une émission radio, tant au niveau du contenu que de la technique.

Comme une conclusion du week-end, cet atelier aura lieu à la fin du camp et s’appuiera sur les différentes productions issues de tous les ateliers. En puisant dans cette matière, nous concocterons une émission florilège, qui sera présentée en direct et en public. De l’écriture au montage, en passant par l’habillage (jingle, virgule,…) et la technique, tout sera passé en revue!
Pour ce faire, un studio – permettant d’émettre sur le web – sera installé et une équipe de rédaction sera mise sur pied. Elle sera constituée des participant.e.s au workshop qui auront préparé le contenu de l’émission, la mettront en forme et assureront la technique.

Reem fait partie de common voices et participe à différents projets.

Helene Flick est activiste radio et produit avant tout pour le programme de Radio Corax. Elle y a également travaillé jusqu’en 2020 en tant que pédagogue des médias et soutient petit.e.s et grand.e.s dans le confection d‘émissions radio.
___________________________________________________________________

(EN) DIY Radio, or how to put everything together to make a live show on the web

This workshop is intended to anyone who wants to learn or improve in making a radio show, both regarding the content and the techniques.

This workshop will take place at the end of the camp, utilizing all the material from the other workshops during the weekend. In this workshop we will produce a live show, presented in front of a live audience and directly broadcasted. From writing to editing, from sound profiles to audio technology, everything will be reviewed!
To do so, a studio – allowing the broadcasting on the web – will be installed and an editorial team will be set up. The workshop participants will learn how to prepare the content of the show, create jingles and how to mix and stream for the web.

Reem is a part of common voices und takes part in different projects.

Helene Flick is a radio activist and produces mainly for the programme of Radio Corax. She also worked there until 2020 as a media pedagogue and supports young and old in producing radio shows.

Samstag
Ganztägig
– bisher unklar –
Experimentelles und Stimme